Wallstreet Strassenschild

Der Zusammenhang zwischen Kursschwankungen und Risiko

Es stimmt, dass man ohne Risiko an der Börse keinen Gewinn machen kann. Als Risiko wird im Allgemeinen die Unsicherheit von Merkmalen, Ereignissen, Zuständen oder Funktionen bezeichnet. Beim Investieren bezeichnet Risiko die Unsicherheit das eingesetzte Kapital mit ausreichend Gewinn zurückzubekommen. Allerdings hat sich in der Finanzwelt eine andere sehr eingeschränkte Bedeutung des Begriffs ‚Risiko‘ entwickelt. Er wird gleichgesetzt mit der Kursschwankung eines Wertpapiers – der Volatilität. Auch wenn es eine Beziehung zwischen den Kursschwankungen und dem Investitionsrisiko gibt, ist der Zusammenhang nicht hinreichend. Die Unsicherheit über die Kursschwankung spielt ausschliesslich für den Spekulanten eine Rolle.

betriebliche Altersvorsorge

Ist die fondsgebundene Direktversicherung ein Value Investment?

Nachdem ich Ende des letzten Jahres die Petition „Altersvorsorge mit Wertpapierdepots“ unterstützt habe und ich kein Vertrauen in das Umlageverfahren habe, setzte ich mich jetzt mit anderen Möglichkeiten der Altersvorsorge auseinander. Dabei erschien mir die fondsgebundenen Direktversicherung als betriebliche Vorsorge sinnvoll. Ein Grund dafür ist die Steuerverschiebung. Ähnlich dem Vorschlag der Petition sind die Einzahlungen vom Bruttolohn zu tätigen und erst bei der Auszahlung zu versteuern.

Weiterlesen

Nebenwerteportfolio

Value Nebenwerte meiner Leser

Letzte Woche habe ich einen Aufruf gestartet mir Nebenwerte aus euren Portfolien zu schicken, die ihr für Value Titel haltet. Der Rücklauf war sehr gut, so dass ich eine ordentliche Liste zusammen bekommen habe.

Weiterlesen

Small vs Large Caps

Small vs. Large Caps

Value Investoren können grob in zwei Kategorien eingeteilt werden:

  1. Investoren, die kleinere Werte (Small Caps) bevorzugen und sich dort einen informativen Vorteil verschaffen.
  2. Situationsinvestoren, die lieber in grosse und bekannte Unternehmen (Large Caps) investieren, sobald diese durch besondere Umstände kurzzeitig unterbewertet sind. Weiterlesen
Insolvenz Praktiker

Die Praktiker Pleite: Was Anleger jetzt tun können

Nach der Gewissheit eines Insolvenzverfahrens bei Praktiker stellen sich viele Anleger die Frage: Wie weiter? Weiterlesen

Insolvenz Praktiker

Praktiker steht vor der Insolvenz

Das Worst-Case Szenario ist eingetreten. Praktiker ist pleite und wird in irgendeiner Form abgewickelt. Nach dem verregneten Sommerbeginn und einer daraus folgenden Verzögerung der hohen Umsätze im Baumarktgeschäft, braucht der Praktikerkonzern Liquidität. Da diese nicht gewährt wird, muss Praktiker den Weg zum Insolvenzverwalter gehen. Weiterlesen

Was besagt die Aktienquote 100 - Alter

Aktienquote = 100 – Alter

Der Rat auf die Frage einer Freundin zum Aufbau ihres Vermögens. Wie sieht ein guter Mix aus „sicheren“ und „riskanten“ Anlagen aus? Ein Anhaltspunkt bieten die persönlichen Verhältnisse und der Charakter der Person.

Weiterlesen

Insolvenz Praktiker

Praktiker Anleihe: Bilanz Q4/12

Update zur Praktiker Anleihe: Die Kapitalerhöhung ist geglückt. Der Gläubigervertreter ist gewählt. Der Kurs spiegelt die aktuelle Entwicklung wider. Damit bleibt die Praktikeranleihe in meinem Portfolio. Weiterlesen

DAX über 8000 Punkte

DAX 8’000: Jedes Mal mit neuem Gesicht

Sollte man aussteigen, wie es 2000 und 2007 klug gewesen wäre? Oder lieber doch nicht? Der DAX hat mal wieder die Marke von 8’000 Punkten geknackt. Was dies für den Anleger bedeutet und ob der DAX überhaupt derselbe ist, erfahrt ihr hier. Weiterlesen

Wikifolio - Social Trading

Wikifolio – ein Experiment mit Folgen

Das Wikifolio gibt es nicht mehr!

Das Portfolio von SFG Value gibt es seit heute als Wikifolio-Zertifikat von Lang & Schwarz. Wikifolios sind Musterdepots bei denen in Echtzeit gehandelt wird und die als Zertifikat für jeden investierbar sind. Das SFG-Portfolio heisst „Wertorientiertes Investieren“ und ist an der Börse Stuttgart handelbar. Weiterlesen