Zertifikate

Zertifikate sind Schuldverschreibungen eines Emittenten, die an eine Vielzahl unterschiedlicher Bedienungen geknüpft sein können. Der Anleger partizipiert von bestimmten Entwicklungen am Finanzmarkt, bzw. wenn bestimmte Ereignisse eintreten. Auch wenn Zertifikaten vom Chancen/Risiko-Verhältnis oft eher Aktien ähneln, sind sie rechtlich gesehen Anleihen. Die meisten Zertifikate sind börsentäglich handelbar und können in der Laufzeit sowohl begrenzt als auch unbegrenzt sein.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar