Umlaufvermögen

Das Umlaufvermögen umfasst alle kurzfristig veräußerbaren, verbrauchbaren oder verarbeitbaren Vermögensgegenstände, wie bspw. Vorräte, Forderungen, Wertpapiere und liquide Mittel.