Sicherheitsmarge

Die Sicherheitsmarge beschreibt einen Sicherheitsabschlag vom Börsenwert zum inneren Wert des Unternehmens beim wertorientierten Investieren. Je höher der Sicherheitsabschlag, desto geringer das Risiko und umso höher die Rendite.