Sekundärmarkt

Der Sekundärmarkt bezeichnet einen Finanzplatz, an dem bereits emittierte Wertpapiere gehandelt und übertragen werden. Meistens bezieht man sich auf den Sekundärmarkt, wenn von dem Markt oder der Börse die Rede ist. Das Gegenteil ist der Primärmarkt.