Investmentfonds

Investmentfonds bündeln das Vermögen von meistens mehreren Anlegern in einer Kapitalanlagegesellschaft, welches es dann nach vorher bestimmten Regeln anlegt und verwaltet. Das Vermögen ist ein Sondervermögen, welches im Falle einer Insolvenz der Kapitalanlagegesellschaft vor dem Zugriff von Gläubigern geschützt ist. Die Investmentfonds legen das Geld passiv oder aktiv an, wobei aktiv das regelmässige Eingriffen eines Fondsmanagers bedeutet.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar