Institutionelle Anleger

Ein institutioneller Anleger ist ein Anleger, dessen Kapitalanlagen so hoch sind und/oder so häufig vorkommen, dass dafür ein Geschäftsbetrieb notwendig ist. Das Gegenteil ist der Privatanleger (Kleinanleger).