Dividendenstripping

Dividendenstripping bezeichnet den Verkauf einer Aktie kurz vor oder den Rückkauf der gleichen Aktie kurz nach dem Dividendentermin. Dividendenstripping macht für Investoren Sinn, deren Kursgewinnen niedriger oder gar nicht besteuert werden. Es ist dann vorteilhaft, wenn die Ordergebühren geringer als die mehr zu zahlenden Steuern auf Dividenden sind.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.