Bonitätseinstufung

Eine Bonitätseinstufung (auch Rating) bewertet die Wahrscheinlichkeit für die Rückzahlung eines Wertpapiers oder die Bonität eines Emittenten nach einem standardisierten Verfahren. Es wird zwischen kurzfristigen und langfristigen Ratings unterschieden. Die drei grössten Ratingagenturen sind Standard and Poor, Moody’s und Fitch. Welche die höchste Bonität mit AAA abgestuft bis zur niedrigsten mit D vergeben.