Börsenkapitalisierung

Die Börsenkapitalisierung (auch Marktkapitalisierung genannt) ist eine Kennzahl für Aktiengesellschaften, die den aktuellen Marktwert eines Unternehmens wiedergibt. Sie kann errechnet werden indem die Anzahl ausstehender Aktien (keine Aktien, die das Unternehmen selbst hält) mit dem aktuellen Aktienkurs multipliziert wird. Die Börsenkapitalisierung ist oft ein entscheidendes Kriterium für die Aufnahmen in bestimmte Indizes.