Asset-Backed-Securities

Asset-Backed-Securities (ABS) bezeichnen Wertpapiere, die illiquide Forderungen verbriefen und handelbar machen. Das Wertpapier (Security) wird nicht von dem Emittenten gesichert (backed), sondern von den in ihm enthaltenden Forderungen (assets).